Der 16-jährige Jannes Fittje wird die ADAC Formel 4 Saison 2016 im Team um Gerhard Ungar und Ralf Schumacher bestreiten und damit in seine zweite Saison in der deutschen Nachwuchsserie gehen.
„Ich freue mich darauf in der nächsten Saison mit dem Meisterteam an den Start zu gehen. Meine erste Saison in der ADAC Formel 4 hat mir sehr viel Erfahrung gebracht, ich möchte nun im nächsten Jahr mit meinem neuen Team angreifen und um Siege und Podiumsplätze mitfahren. Ich denke in der Mannschaft um Ralf und Gerhard bin ich sehr gut aufgehoben und habe ein erfahrenes und ehrgeiziges Team um mich“, so der Thüringer und gibt sich für die kommende Saison ehrgeizig und fokussiert:
„Bei meinem ersten Test und einem Besuch des Teams in Kerpen, konnte ich bereits das Team kennenlernen und habe mich sofort wohlgefühlt. Wir werden jetzt die nächsten Monate vor Saisonbeginn nutzen, um uns auf das erste Rennen der ADAC Formel 4 in Oschersleben vorzubereiten“
„Jannes hat uns bei seinem ersten Test durch seine Performance und seine professionelle Herangehensweise überzeugt, ich freue mich nun auf die zukünftige Zusammenarbeit mit Jannes “, meint Gerhard Ungar.
„Ich kenne Jannes schon seit dem Kartsport. Er zählt zu den hoffnungsvollsten, deutschen Nachwuchstalenten im Motorsport. Ich bin überzeugt, dass wir mit ihm in der Saison 2016 ganz vorne mitfahren können“, so Ralf Schumacher.