ADAC Formel 4 am Sachsenring

Am kommenden Wochenende startet die ADAC Formel 4 zur sechsten Saisonveranstaltung 2015 auf dem Sachsenring.

Nach einem erfolgreichen Wochenende auf dem Nürburgring mit einem Doppelsieg von Marvin und Janneau und einem weiteren dritten Platz von Marvin, geht das HTP Junior Team als Meisterschaftsführender in der Fahrerwertung in das Rennwochenende am Sachsenring.

Marvin liegt mit 11 Punkten Vorsprung auf Rang 1 in der Meisterschaft. Alle drei Fahrer konnten bereits am Sachsenring Erfahrungen sammeln und gehen zuversichtlich in das Wochenende

Marvin: „Der Sachsenring ist eine sehr anspruchsvolle Rennstrecke, die vor allem der Physis sehr viel abverlangt. Auch die Streckencharakteristik ist hier äußerst speziell. Der Sachsenring hat sehr schnelle Geraden und anspruchsvolle Kurven. Die Rennen werden sicherlich sehr spannend werden. Mein Vorsprung von 11 Punkten klingt auf den ersten Blick viel aber man kann an einem Rennwochenende maximal 75 Punkte holen, da kann sich in einer Rennveranstaltung sehr viel tun. Natürlich fokussiere ich mich auf die Meisterschaft und möchte auch hier wieder Rennen gewinnen“.

Janneau: „Das Rennwochenende am Nürburgring war für uns sehr erfolgreich. Unser Team war stark und hat einen guten Job gemacht, die Performance vom Team gibt mir ein gutes Gefühl für das kommende Wochenende am Sachsenring. Wir konnten hier bereits mit dem Team testen und ich meine ersten Kilometer sammeln. Der Sachsenring macht sehr viel Spaß mit dem Formel 4 Auto, das wird ein sehr spannendes Wochenende werden. Ich möchte hier um Podiumsplätze und Siege kämpfen und meinen Abstand in der Meisterschaft verringern“.

Carrie: „Mein Wochenende am Nürburgring war alles andere als zufriedenstellend. Ich war mit meinen Ergebnissen nicht zufrieden und sehr enttäuscht. Für den Sachsenring habe ich mich dennoch gut vorbereitet. Ich habe aus meinen Fehlern gelernt und weiß wo meine Schwächen am Nürburgring lagen. Auf dem Sachsenring konnte ich durch eine Testveranstaltung bereits Erfahrung sammeln und die Strecke kennenlernen. Der Sachsenring ist eine Strecke die durch seine Charakteristik sehr anspruchsvoll ist aber auch sehr viel Spaß macht”.

Zeitplan ADAC Formel 4:

Freitag:

10:30 – 10:55                      Freies Training 1

12:35 – 13:00                      Freies Training 2

15:35 – 15:55                      Qualifying Gruppe 1

16:00 – 16:20                      Qualifying Gruppe 2

Samstag:

12:00 – 12:30                      Rennen 1

15:45 – 16:15                      Rennen 2

Sonntag:

16:15 – 16:45                      Rennen 3

TV Zeiten auf Sport 1:

Samstag:

11:55                         Rennen 1

15:40                         Rennen 2

Sonntag:

16:00                         Rennen 3

Live Timing: Link

Live Stream: Link

Sachsenring:

Streckenlänge: 3,645 km

Homepage: Link